16.03.201906.01.2020

Tiroler Festspiele Erl

Ländliche Idylle trifft auf musikalische Hochgenüsse. Tiroler Festspiele Erl. Winterfestspiele. Zwischen/Zeit. Erler Ring. Das Passionsspielhaus und das Festspielhaus bringen rund um das Jahr internationales Musikflair in das malerische Passionsspieldorf Erl.Mehr dazu

Ticket Kauf online möglich

Zur Ticket Website

Tiroler Festspiele Erl

Festspiele vor Bergpanorama

Die Tiroler Festspiele in Erl sind ein seit 1998 jährlich stattfindendes Musikfestival. Die sommerlichen Spiele finden jährlich im Juli statt. Seit 2012 wird das Sommerprogramm durch die Winter-Festspiele ergänzt, die von Ende Dezember bis Anfang Januar andauern. Die Klaviertage der Tiroler Festspiele Erl ergänzen das Programm der Festspiele am Palmsonntags-Wochenende von Donnerstag bis Sonntag um ein viertägiges Festival.

Seit Dezember 2012 hebt sich nun der Vorhang im neu erbauten Festspielhaus, dass direkt neben Passionsspielhaus eröffnet wurde. Das neue Festspielhaus in Erl mit seinen 862 Sitzplätzen sticht vor allem durch seine schwarze Fassade ins Auge und wurde von der Form her optimal in die Landschaft eingepasst. Seither flanieren die Gäste in ihren Roben im Sommer wie im Winter vorbei an idyllischen Weiden oder Schneefeldern zum Kunstgenuss.

Zwischen/Zeit der Tiroler Festspiele Erl

Termine Zwischen/Zeit Tiroler Festspiele Erl:

  • 16. März 2019: 3. Kammerkonzert der Münchner Philharmoniker
  • 30. März 2019: Kinderkonzert
  • 19. und 20. April 2019: Ostern in Erl

Klaviertage der Tiroler Festspiele Erl

Innerhalb der Klaviertage präsentiert sich die Pianistenschule der Accademia di Montegral mit Sitz im Kloster dell’Angelo in Lucca. In Anlehnung an den Namen des Klosters und Akademiesitzes nennen sie sich PIANISTI DELL’ANGELO. Durch eine gezielte Auswahl an Interpreten und Werken aller Epochen ist es der große Anspruch, die klanglich spannende, ernstzunehmende Interpretation der Klaviermusik wieder in den etwas vergessenen Fokus zu rücken.

Termin Klaviertage Erl:

  • 12. - 14. April 2019

Sommer-Festspiele Erl

Termine Tiroler Festspiele Erl Sommer:

  • 04.07.2019: Eröffnung Tito Ceccherini & Signum Saxophone Quartett Schnyder/Bartók
  • 05.07.2019: Caliban – Moritz Eggert
  • 06.07.2019: Aida, Giuseppe Verdi
  • 07.07.2019: Camerata Salzburg Soirée I – Beethoven/Bart´k/Mendelssohn-Bartholdy
  • 08.07.2019: Alm-Trieb: Ein Triptychon
  • 09.07.2019: Mendelssohn-Bartholdy/Schostakowitsch – Orbis Quartett
  • 10.07.2019: The Wanderers – Mélodie & Friends
  • 11.07.2019: Hommage an Werner Prichner - Aus.Reisser & Heim.Kehrer
  • 13.07.2019: Guillaume Tell – Gioacchino Rossini
  • 14.07.2019: Camerata Salzburg Soirée II – Mozart/Willi (UA)/Schubert
  • 15.07.2019: Alm-Trieb: Ein Triptychon (Zweiter Teil)
  • 16.07.2019: Schönberg/Schubert – Acies Quartett
  • 17.07.2019: Klavierabend Davide Cabassi – Betthoven/Krenek/Janacek/Chopin
  • 18.07.2019: Kakaukasus
  • 20.07./27.07.2019: Die Vögel – Walter Braunfels
  • 21.07.2019: Franzensfeste, Eine Schubertide - Musicbanda Franui & Die Strottern
  • 22.07.2019: Alm-Trieb: Ein Triptychon (Dritter Teil)
  • 23.07.2019: Viola Obession
  • 24.07.2019: Klavierabend Jasminka Stancul – Beethoven/Schubert
  • 25.07.2019: Gap – Mela Marie Spaemann
  • 26.07.2019: Fragmente – Wolfgang Amadeus Mozart
  • 28.07.2019: Abschluss-Soirée Beethoven/Verdi/Rossini/Brahms/Werbern/Wagner

La Guitarra - Internationales Gitarrenfestival

Erleben Sie die faszinierende Vielfalt der Gitarrenmusik in all ihren Formen beim ersten Internationalen Gitarrenfestival in Erl. Weltbekannte Gitarristen und Musiker aus den Genres Klassik, Jazz, Flamenco und World stellen die Gitarre in den Mittelpunkt des Abends und entführen mit höchster Virtuosität und Kunst in einzigartige Klangwelten voller Leidenschaft und Emotion.

Termine La Guitarra - Internationales Gitarrenfestival:

  • 01. - 03. August 2019

Winter-Festspiele Erl

Termine Tiroler Festspiele Erl Winter:

  • Das Programm der Winter-Festspiele 2019/2020 wird in Kürze bekannt gegeben.

Teile das mit
deinen Freunden